So findest du die deutschsprachige Facebook-Seite von internationalen Firmen

16. Jan. 2017 von Christina
in Allgemein

  

Ist dir das auch schon passiert? Du siehst irgendwo einen Gewinnspiellink und wenn du draufklickst, landest du auf der internationalen (englischsprachigen) Facebookseite des Unternehmens und von dem Gewinnspiel auf deutsch ist weit und breit nichts zu sehen? Oder Seiten, die du irgendwann mal gelikt hast und zu diesem Zeitpunkt auf deutsch geschrieben haben, schreiben plötzlich nur noch in englischer Sprache?

Ganz schön ärgerlich, vor allem, wenn man gerne an Gewinnspielen teilnehmen möchte.

Hier zeigen wir dir, wie du die jeweilige deutsche bzw. deutschsprachige Facebookseite von Unternehmen mit internationalen Seiten findest – das ist nämlich ganz einfach. Viele Unternehmen bieten Ihre Facebookseiten für unterschiedliche Länder mit unterschiedlichen Inhalten und auch in unterschiedlichen Sprachen an. Manche Personen bekommen dann oft automatisch die USA-Seite bzw. internationale englischsprachige Seite angezeigt. Zum Glück handelt es sich hierbei nur um eine Einstellung, die jeder in wenigen Sekunden selbst ändern kann.

Klicke dazu einfach ganz oben auf der Seite auf „Mehr“ (hier dient uns die Nutella Facebookseite als Beispiel – rechts kannst du sehen, dass es die internationale Seite ist):

 

Beispielseite - mehr

 

Nach dem Klick öffnet sich eine Liste und hier wählst du den Punkt „Region ändern“ (meist ganz unten) aus. Es öffnet sich nun ein kleines Pop-Up, in dem du die Region ändern kannst:

Bild 2

 

Nun klickst du auf „Standardseite“ und schon öffnet sich eine Liste aller Regionen, die für diese Seite verfügbar sind. Hier kannst du nun Deutschland oder eben deine Wunschregion auswählen.

Auswahlliste

 

 

Im nächsten Schritt musst du deine Auswahl noch mit einem Klick bestätigen:

bestaetigen

 

Nun wird dir standardmäßig die deutsche Nutella Facebookseite angezeigt.

fertig

 

 

Lustiger Nebenbei-Fakt: Viele Seiten haben ja einen Menupunkt „Netiquette“ unter dem sie schreiben, wie sie es gern hätten, dass ihre Fans sich auf ihren Seiten benehmen. Auf der internationalen Seite heißt der Punkt „Nutiquette“ – für Deutschland hat Nutella sich wohl nicht getraut, den zu übernehmen. 😀

 

  
 


«

»

Verwandte Artikel

Tags

Share

2 Kommentare

  1. Martina Polley

    Danke für den Tipp, der sehr nützlich für mich war 🙂

  2. Mel

    Danke für den Tipp.

    Wovon ich nur abraten kann, ist den eigenen Account so einzustellen, daß man nur noch Beiträge sieht, die auf deutsch sind. Da hat Facebook zumindest teilweise einen Bug – bei mir führte das dazu, daß ich Beiträge mit regionalen Einstellungen (egal welcher Art, auch wenn sie für meinen Sprachbereich waren) gar nicht mehr angezeigt bekam. Rückgängig ließ es sich auch nicht mehr machen und ich brauchte einen neuen Account.

    Facebook ist manchmal ein Mysterium …

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet.